1/3
  • Janett Bagley

REPUBLIKANER ÄUSSERN SICH ZU NVP WAHLPROGRAMM

Aktualisiert: Jan 24


Die Wahlen der Federal States stehen kurz bevor und bereits einige Wahlprogramme wurden veröffentlicht, doch nach der Veröffentlichung des Programmes der NVP äußert sich nun die Kaiserin des republikanischen Vlaadischen Reiches, Lady_Sunny. Um ihre Ansicht zu diesem Wahlprogramm darstellen zu können präsentieren wir ihnen nun ein Interview, welches die Kaiserin spontan einrichten konnte.

(kursiv: Interviewer; Fett: Kaiserin Sunny)

Nun Frau Sunny können Sie uns sagen, was Sie von dem Programm der NVP halten?

Naja für mich und viele andere ist dieses Programm einfach nur radikal. Man kann deutlich erkennen, dass die NVP die guten Grundsätze der Federal States mit Füßen treten will. Sie planen eine riesige Armee aufzubauen, wollen die Meinungsfreiheit unterrücken und die Federal States in ein Kaiserreich umwandeln. Meiner Meinung nach sollte eine Partei mit diesen Ansichten NICHT in das Parlament der FS eintreten.

Sie sagen also, dass Sie die NVP nicht unterstützen?

Nein. Meine Unterstützung liegt vollkommen bei der NHF und ihrem Kandidaten Lutiiiii, da wir bereits sehen konnten, dass er gutes für den neuen Staat will.

Soweit so gut. Das hört sich alles sehr vernünftig an, doch was bedeutet es dann, dass die NVP Sie in ihrem Wahlprogramm als Topkandidatin für ihren geplanten Kaiserthron darstellen?

Zu diesem Punkt muss ich sagen, dass es mich vollkommen überrascht hat, im negativen Sinne, da ich diese Ansicht der NVP über meine Position nicht erwartet hatte, und ich nie daran gedacht hätte solch einen Weg zu beschreiten. Ich selbst unterstütze den jungen Staat und würde diesen Posten, sollte es wirklich soweit kommen, nicht erfüllen. Hiermit distanziere ich mich absolut von dem Wahlprogramm und versichere Ihnen, dass ich nicht mit der NVP zusammenarbeite geschweige den plane sie in irgendeiner Form zu unterstützen.

Wir sehen also, dass die vlaadische Kaiserin die NHF und Lutiiiii bei den kommenden Wahlen unterstützt und sich von der kritisch positionierten NVP distanziert. Wie es nun letztendlich für die Federal States ausgehen wird ist ein stark zu erwartendes Ereignis.

Auch aus dem Büro des Obersten Kanzlers der Technokratischen Republik, F_C_N, kam zu dem Thema eine kurze Meinungsäußerung:

"Ich möchte alle Bürger der jungen Federal States daran erinnern, dass sie eben erst aus der Diktatur der Separatistischen Union entkommen sind. Ich hoffe sie stürzen den Staat nicht in die gleiche Dunkleheit, aus der sie gerade kamen."

#politik #federalstates #wahl #vlaaden #technokratischerepublik #obersterkanzler #vlaadischesreich #partei

34 Ansichten
Wer sind wir?

Die Readmelon ist die älteste Zeitung von F-C-N Server. Seit 2011 berichteten wir auf verschiedenen Wegen über die Geschehnisse der kleinen Insel.

Wir sind ein unabhängiges Magazin. Auf unserer Website werden Artikel veröffentlicht, die uns jeder zusenden kann. Daher übernimmt die Readmelon keine vollständige Verantwortung für den Inhalt.

Die Readmelon unternimmt nur kleine Kontrollen der Quellen und Korrekturen der Texte.

Empfohlene Seiten

1/3

Supported by

© Readmelon

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now