1/3
  • Zoelle Stables

FORSCHUNGS- UND BILDUNGSABKOMMEN MIT FEDERAL STATES GEPLANT

Aktualisiert: Jan 24


Nach seinem überraschenden Wahlsieg am Sonntag, dem 11.11.18, verkündete der frisch gewählte Premierminister der Technokratischen Republik, Fischkopf von Redwoodhills (Fischkopf1897) (GAP), während der Senatssitzung am vergangenen Freitag, dem 16.11.18, seine Pläne für ein Forschungsabkommen zwischen der Republik und den Federal States.

Durch den Austausch von wissenschaftlichen Ergebnissen würden beide Seiten profitieren, so der Premierminister. Außerdem wurde ein Austausch Programm zwischen wissenschaftlichen Einrichtungen angesprochen. F-C-N Research beispielsweise, wäre bereit einen neuen Anlagenabschnitt für Wissenschaftler aus den Federal States zu errichten.

Die Abgeordneten des Senats jedoch, äußerten Zweifel daran, welchen wert ein solches Abkommen für die Technokratische Republik tatsächlich hätte. Da die Federal States wissenschaftlich und infrastrukturell nicht so weit entwickelt wären wie die Republik, würde letztere mehr in den Topf werfen, als sie erhält. Dies sei einfach unwirtschaftlich, lies der Sprecher der FTS, Huckibucki, vermerken.

Letzten Endes einigte sich der Senat einstimmig darauf, das Forschungsabkommen durchaus anzustreben, aber vorerst von Premierminister Fischkopf1897 und Wissenschaftsminister DatTastyBagel (GAP), den Rahmen des Abkommens genauestens ausarbeiten zu lassen.

Bildungsminister Playmasteromar (GAP) schlug vor, das von ihm reformierte Bildungssystem auch für Bürger der Federal States aber nicht für staatenlose Personen zugänglich zu machen. Mit dieser Initiative wird versucht, zwei Fliegen mit einem Schlag zu erledigen. Nämlich die Beziehungen zu den FS weiter zu verbessern und Staatenlose dazu zu motivieren, sich einem Land anzuschließen. Der Vorschlag wurde einstimmig angenommen.

Zur weiteren Besprechung und Unterzeichnung dieser Abkommen soll ein Staatstreffen zwischen der Technokratischen Republik und den Federal States stattfinden.

#senat #senatssitzung #technokratischerepublik #republik #federalstates #bildung #wissenschaft #premierminister #politik #fcnresearch

26 Ansichten
Wer sind wir?

Die Readmelon ist die älteste Zeitung von F-C-N Server. Seit 2011 berichteten wir auf verschiedenen Wegen über die Geschehnisse der kleinen Insel.

Wir sind ein unabhängiges Magazin. Auf unserer Website werden Artikel veröffentlicht, die uns jeder zusenden kann. Daher übernimmt die Readmelon keine vollständige Verantwortung für den Inhalt.

Die Readmelon unternimmt nur kleine Kontrollen der Quellen und Korrekturen der Texte.

Empfohlene Seiten

1/3

Supported by

© Readmelon

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now